Hola!

Liebe Gäste des Altamira. Aus gegebenem Anlass müssen wir euch leider mitteilen das wir bis auf weiteres das Altamira nicht für euch öffnen können – wir hoffen das wir euch in den nächsten Tagen diesbezüglich bessere Nachrichten überbringen können. Wir nutzen die Zeit erstmal für Frühlingsputz und Office. Wir wünschen euch alles Gute – bleibt gesund und hoffentlich bis demnächst wieder im Altamira – eure Tapa-Bar in Hamburg-Ottensen.

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag: 18:00 – open end
Freitag – Sonntag: 17:00 – open end

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag: 18:00 – open end
Freitag – Sonntag: 17:00 – open end

In Nordspanien befindet sich eine der schönsten Kleinstädte des Landes, Santillana del Mar. Ganz in der Nähe liegt die berühmte Höhle von Altamira mit Wandmalereien, die etwa 25 000 Jahre alt sind. Die bis zu zwei Meter großen Darstellungen zeigen Stiere, Hirschkühe und Eber. Sie wurden in gelblichroten Ockerfarben und in Kohlschwarz gemalt. Insbesonders bei den Stieren sind die Farben in vielfältigen Tönen abgestuft, so dass sie erstaunlich plastisch und realistisch wirken. Davon inspiriert entstand unser Logo und die mediterrane Einrichtung unserer Tapa-Bar.

Wie und wo die Tapas entstanden, ist strittig. Man nimmt jedoch an, dass sich der Begriff „Tapa“ von der Scheibe Schinken ableitet, die früher auf die vollen Sherrygläser gelegt wurde, um den kostbaren Inhalt vor Fliegen zu schützen; Tapa ist nämlich das spanische Wort für Deckel. Im Laufe der Zeit wurde der „essbare Deckel“ immer raffinierter und umfangreicher – und eroberte seinen eigenen Platz in der spanischen Küche.